Programm zum
17. Würzburger EMS-Tag 2019

Hier finden Sie das vorläufige Vortragsprogramm zum
17. Würzburger EMS-Tag 2019.

Bitte beachten Sie, dass es ggf. noch zu kleinen Änderungen kommen kann.

Mittwoch, 3. Juli 2019

19:30 Uhr
Empfang zur Vorabendveranstaltung bei REISERS am Stein
20:00 Uhr
Gemeinsames Dinner und Weinprobe mit Referenten und Teilnehmern

Donnerstag, 4. Juli 2019

08:00 Uhr
Registrierung
08:50 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung der Referenten
Referent: Claudia Mallok (Moderatorin) | Fachjournalistin und Expertin für Unternehmenskommunikation

Fachjournalistin und Expertin für Unternehmenskommunikation

Referent: Johann Wiesböck (Veranstalter) | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

09:00 Uhr
Marktanalyse: Die EMS-Industrie in Europa nach dem Rekordjahr 2018
Referent: Dieter G. Weiss | in4ma - Marktstatistiken & Analysen

Dipl. Ing. Dieter G. Weiss ist seit vierzig Jahre in der Elektronikindustrie tätig. Nach dem Start als Prozessingenieur mit Fokus auf galvanische Prozesse führte ihn sein Werdegang über die Stationen Qualitätsleiter, Werksleiter und Technischer Direktor hin zum Geschäftsführer und Gesellschafter. Auf der technischen Seite beschäftigte sich Dieter G. Weiss zunächst mit Keramikhybridschaltungen, Dünnfilmmagnetköpfen, Leiterplatten und Basismaterialien für die Elektronikindustrie. Nach einem abendlichen Zusatzstudium BWL war er als Geschäftsführer und nach MBO als erfolgreicher Unternehmer in der Elektronik-Industrie tätig. Zwölf Jahre nimmt er zudem seine gesellschaftliche Verantwortung als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger an deutschen Gerichten wahr und arbeitet seit 14 Jahren in Bereich der Marktstatistiken sowohl für Hybridschaltungen als auch für die EMS-Industrie. Seine Marktstatistiken sind seit drei Jahren unter der Marke in4ma (Information 4 manufacturers) bekannt und werden von Weiss Engineering vermarktet.

10:00 Uhr
Veränderungen in der Leiterplattenindustrie und deren Auswirkungen auf die europäische Elektronikbranche
Referent: Michael Gasch | Data4PCB

Jahrgang 1945; 1971-1982 Verkaufsleiter Elektroschmelzprodukte DYNAMIT NOBEL AG, Troisdorf; 1982-1988 Managing Director DYNAMIT NOBEL (Singapore) Pte Ltd sowie verantwortlich für das Vertretungsnetzwerk SOAsien des Stammhauses; 1988-2003 Verkaufsleiter Export SCHWEIZER ELECTRONIC AG; seit 2003 Data4PCB, Statistiken (Leiterplattenindustrie) für ZVEI/D und IPC/USA, Beratung

10:30 Uhr
Kaffeepause, Networking, Ausstellung
11:00 Uhr
The Change in Distribution – Aktuelle Entwicklungen in der Halbleiterwelt und ihre Auswirkungen auf die Supply Chain
Referent: Hermann W. Reiter | DIGI-KEY ELECTRONICS GERMANY GMBH

Hermann W. Reiter ist seit mehr als 30 Jahren in der Distribution von Elektronik-Bauteilen. Mit seinem Ausbildungshintergrund im Bereich Marketing, Wirtschaft & Finanzen, Schwerpunkt Logistik, sammelte Hermann Reiter Erfahrung bei namhaften Distributionsunternehmen in EMEA. Im September 2012 begann er seine Laufbahn bei Digi-Key Electronics und ist heute im Global Strategic Business Development für Zentral; Ost & Südeuropa tätig, sowie Geschäftsführer der Digi-Key Electronics Germany GmbH.

11:30 Uhr
Augmented Reality in der Elektronikfertigung: Qualitätssicherung durch den Einsatz von Datenbrillen im Handbestückungsprozess
Referent: Jeannine Budelmann | Budelmann Elektronik
12:00 Uhr
Thema folgt
Referent: N. N.
12:30 Uhr
Mittagessen, Networking, Ausstellung
13:30 Uhr
Keynote: Digitale Transformation, eine Herausforderung für die EMS-Industrie
Referent: Johann Weber | Zollner Elektronik
14:30 Uhr
Notwendige Veränderung der Personalführung und Personalmotivation durch Digitalisierungsprozesse am Beispiel BEYERS
Referent: Timo Dreyer | BEYERS
15:00 Uhr
Kaffeepause, Networking, Ausstellung
15:30 Uhr
Vorteile für mittelständische EMS-Unternehmen im Gruppenverbund
Referent: Thomas Müsch | STEMAS
16:00 Uhr
Wie sich der EMS/ODM-Markt in Deutschland, Europa und global verändert und wie wir reagieren können
Referent: Rainer Koppitz | Katek SE Group
16:30 Uhr
Abschlussdiskussion:
Was EMS-Unternehmen jetzt tun können
Referent: Dieter G. Weiss | in4ma - Marktstatistiken & Analysen

Dipl. Ing. Dieter G. Weiss ist seit vierzig Jahre in der Elektronikindustrie tätig. Nach dem Start als Prozessingenieur mit Fokus auf galvanische Prozesse führte ihn sein Werdegang über die Stationen Qualitätsleiter, Werksleiter und Technischer Direktor hin zum Geschäftsführer und Gesellschafter. Auf der technischen Seite beschäftigte sich Dieter G. Weiss zunächst mit Keramikhybridschaltungen, Dünnfilmmagnetköpfen, Leiterplatten und Basismaterialien für die Elektronikindustrie. Nach einem abendlichen Zusatzstudium BWL war er als Geschäftsführer und nach MBO als erfolgreicher Unternehmer in der Elektronik-Industrie tätig. Zwölf Jahre nimmt er zudem seine gesellschaftliche Verantwortung als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger an deutschen Gerichten wahr und arbeitet seit 14 Jahren in Bereich der Marktstatistiken sowohl für Hybridschaltungen als auch für die EMS-Industrie. Seine Marktstatistiken sind seit drei Jahren unter der Marke in4ma (Information 4 manufacturers) bekannt und werden von Weiss Engineering vermarktet.

Referent: Johann Weber | Zollner Elektronik
Referent: Rainer Koppitz | Katek SE Group
Referent: Thomas Müsch | STEMAS
Referent: Timo Dreyer | BEYERS
17:00 Uhr
Ende des 17. EMS-Tags

Aussteller 2019